Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/tantin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
couscous, chaos und kreditantrag

Heute ist ein Tag, dem Kalender streichen würde.

Es fing schon damit an, dass der Kleine heute Nacht ständig wach war du nicht schlafen wollte. Als er endlich schlief, ging dann schon der Wecker. Was er hatte: keine Ahnung. Vielleicht zu kalt, vielleicht zu warm, vielleicht hunger, irgendwas was von allem glaub ich. An Schlaf war jedenfalls nicht zu denken.

Nach dem Aufstehen hat er dann die Küche in ein Küchenutensilienslalomschlachtfeld verwandelt. Irgendwann konnte ich nicht mehr ausweichen und der Kaffee (!) ging daher. Ausgerechnet das was in der Situation am meisten geholfen hätte, gesellte sich zum Chaos. Natürlich konnte der kleine Mann nicht verstehen, warum er ausgerechnet jetzt nicht mehr auf dem Küchenboden sitzen durfte und protestierte lauthals in seinem Hochstuhl. Schnell gewischt und neuer Kaffee gemacht und endlich konnten wir frühstücken.

Zum Mittag gab es dann heute Couscoussalat und für das Kind etwas abgewandelt Couscous mit Fisch. Das ist eine Premiere für mich und ihn. Das erste mal Couscous. Aber ja ich kann sagen, er schmeckt. Bei dem kleinen bin ich mir nicht so sicher ob er ihn mag. Vielleicht hing seine Zurückhaltung aber auch mit dem erneuten Küchenchaos zusammen. Denn Essen aus der Pfanne, ist genauso heiß wie die Pfanne selbst. Ich wollte nur die Pfanne ein Stückchen drehen und hab sie, blöd wie ich bin, ohne Schutz angefasst. Hab mich dann voll erschrocken und das bereits auf den Teller gestapelte Essen hoch in die Luft geschleudert und natürlich die volle Ladung abbekommen. Auffegen kann man Couscous übrigens nur ganz schlecht. Das Zeug ist nicht nur lecker sondern auch mega klebrig. Wieder musste das Kind der Küche weichen, wieder lauter Protest. Ich denke da war ihm nicht mehr nach Essen. Vielleicht schmeckts ja morgen besser.

 Ja und dann durfte ich grad noch mit der Bank telefonieren. Die haben die letzte Woche gefaxten Unterlage nicht erhalten und benötigen nun alles neu. Und was die nicht alles haben wollen. Bis man einen Kreditantrag durch hat, ist eine halbe Ewigkeit vergangen und man ist fertig mit den nerven.

Schlimm ist aber jetzt eigentlich nur, dass wir erst halb zwei haben. Wer weiß was heute sonst noch so passiert. Ich werde mich jetzt meinem Rest Couscoussalat (mit Gurke, Paprika und Schafskäse) widmen und dabei die gestern aufgenommene Folge Vorstadtweiber schauen...

 Bis denn...

17.6.15 13:38
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung